Luftkurort
Marmagen-Eifel

Seit dem Jahre 1993 ist Marmagen staatlich anerkannter, heilklimatischer Erholungsort. Die Anerkennung als Luftkurort ist in Aussicht gestellt, wobei die Eifelhöhen-Klinik als Rehabilitationszentrum mit ihren therapeutischen Möglichkeiten als Kurmittelzentrum in Anspruch genommen wird.
    Im Reizklima unserer windigen Eifel, 520 - 570 m über NN gelegen, bietet Marmagen Ihnen mit seinen malerischen Wiesentälern sowie wildreichen Laub- und Nadelwäldern Erholung vom Alltagsstress zu jeder Jahreszeit. Gründe dazu entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Zitat:

     "Für die Krankenbehandlung ist die biologische Wirkung des Klimas maßgebend.
So steigert ein Reizklima durch die wechselnde Inanspruchnahme der Körperregulationen die Tätigkeit des Gesamtorganismus, insbesondere des Stoffwechsels, während ein Schonklima beide dämpft und in Anspruch nimmt...

Heilklimatische Kurorte entsprechen Bädern mit ortsgebundenen Heilmitteln und haben ein anerkanntes Heilklima...
Das Reizklima hat heilerisch gegenüber dem reinen Schonklima viele Vorzüge:
                                                            - Es steigert den Stoffwechsel
                                                            - Es fördert den Eiweißabbau
                                                            - Blutbildung und Atmung werden erheblich angeregt
                                                              und verbessert...
                       
Für Herzkranke eignet sich das Mittelgebirgsklima in waldreicher Gegend am besten."

 (
aus: Dr. W. Meyer, Die Behandlung in Heilbädern und Kurorten in: Der Neue Weg zur Gesundheit, München 1979)


  
     Gepflegte Hotels, Gasthöfe, Restaurants, Cafes, Pensionen, Ferienwohnungen und Privatzimmer erwarten Sie als Gast in einer urwüchsigen Landschaft, deren sauerstoffreiche, gesunde Eifelluft ohne Aufpreis gratis genossen werden kann.
    Diese Vorzüge für sich nutzbar zu machen wird Ihnen umso besser gelingen, je mehr Sie außerhalb beheizter Räume Ihre Kleidung dem Wetter anpassen.
    Gut ausgebaute Spazier- und Wanderwege mit herrlichen Aussichten laden zu Spaziergängen und Wanderungen geradezu ein. Pferdefreunde haben Gelegenheit zum Ponyreiten.Im Winter bei Eis und Schnee besteht die Möglichkeit zum Rodeln, zum Skilanglauf bzw. zum Eislaufen.

Blick auf den verschneiten Märtesberg
Blick auf den verschneiten Märtesberg

    Darüber hinaus bietet der Ort Marmagen im Jahr ca. 50 Veranstaltungen an, zu denen die örtlichen Vereine bzw. die Gemeinde Nettersheim, zu der Marmagen gehört, mit vielfältigen Unterhaltungsmöglichkeiten einladen.
    Als Ziele für Halbtagswanderungen eignen sich unter anderem das Kloster Steinfeld mit dem Eifeldom bzw. das Naturschutzzentrum Nettersheim mit seinen archäologischen, biologischen und geologischen Ausstellungen und Aktivitäten.
    Nähere Auskunft erhalten Sie gern vom Kur- und Verkehrsverein Marmagen e.V., 53947 Marmagen; Tel. 02486-8552 bzw. vom Fremdenverkehrsbüro der Gemeinde Nettersheim, Tel. 02486-780.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:


Startseite    Gastgeber   Vorsorge-Firmen     Kur- und Verkehrsverein    Eifelhöhenklinik

 2000 Jahre Marmagen  Eiffelturmvorfahren   Geschichtschronologie  Lied der Marcomagenser